Deutsch für Pflegepersonal

Beschreibung
Diese drei Kurse (Basis-, Aufbau- und Vertiefungskurs) sind fachspezifisch ausgerichtet und
vermitteln wichtige sprachliche Kenntnisse, um in den medizinischen und pflegerischen
Bereich in der Schweiz einzusteigen.
Nach dem Vertiefungskurs besteht die Möglichkeit das Zertifikat telc B1/B2 Pflege zu
erlangen.
Sie besuchen den Kurs jeweils am Dienstag- bzw. Mittwochabend à 3 Lektionen/Woche. Im
Unterricht selber legen wir sehr grossen Wert auf Kommunikation und realistische
Sprechsituationen.
Um einen raschen Lernfortschritt zu gewährleisten, achten wir auf homogene Lerngruppen
und starten bereits ab 6 Teilnehmenden.
Bitte beachten Sie, dass dieser Kurs die regulären Deutschkurse nicht ersetzt.

Zielgruppe
- Fremdsprachige Mitarbeitende in Alters-/Pflegeheimen, Spitex, Arztpraxen und
Spitälern
- Pflegekräfte, die ihr Diplom in der Schweiz anerkennen lassen wollen
- Anwärterinnen und Anwärter auf den Lehrgang beim SRK (Rotkreuzkurs)
- Fremdsprachige Facharbeiterinnen und Facharbeiter im medizinischen Bereich
(Physiotherapie, Pharma- und Hygiene-Bereich, etc.)
Voraussetzung
Sie verfügen über Deutschkenntnisse auf dem Niveau B1.

Lernziele
Sie wenden wichtige Kommunikationsmittel im Umgang mit Patienten und ihren
Angehörigen sowie mit Ärzten und Arbeitskollegen an.
Sie verstehen Dienstanweisungen, Pflegeanamnesen und Dialoge rund um die Pflege.
Sie fertigen schriftliche Pflegedokumentationen an.
Sie verstehen die medizinische Fachsprache.
 

    Preise
    Normalpreis: ab CHF 510.–
    Kursmaterial: ab CHF 30.–

    Dauer
    10 Kurstage à 3 Lektionen 

    Die genauen Kurszeiten nach Standort können Sie dem jeweiligen Kursplan entnehmen oder kontaktieren Sie uns.