Intensivwoche Fachdidaktik Deutsch als Fremdsprache / Deutsch als Zweitsprache

Weiterbildung I Deutschkursleiter/in

Fachdidaktik DaF/DaZ: Grammatik, Wortschatz und Aussprache

Das Modul befasst sich mit Methoden zur Bewusstmachung und Übung von Grammatikthemen, Wortschatz und Aussprache im DaF/DaZ-Unterricht.
Ausgewählte Bereiche der deutschen Grammatik gehören zum strukturierten Lernprogramm, das bereits vor der Intensivwoche für das Selbststudium verfügbar ist.

 

Anmeldung

Anmeldung bis Ende Mai per E-Mail an Marianne Volkart (marianne.volkart@sal.ch) oder via Anmeldeformular.
Die Gruppe umfasst maximal 18 Teilnehmende.


Start des Lehrgangs
Der Lehrgang kann nur gestartet werden, wenn genügend Anmeldungen eintreffen. Die SAL informiert die Angemeldeten spätestens 4 Wochen vor dem Start über die Durchführung. 

Kursdaten

  • Kurstage: 15. / 16. / 17. / 18. / 19. Juli 2019
  • Kurszeit: 8.30 - 15.45 Uhr

Inhalte

  • Deutsche Grammatik: Terminologie, ausgewählte Kategorien und Strukturen (z.B. Kasus, Präpositionen, Satzklammer)
  • Grammatik methodisch vermitteln (z.B. Progression, grammatikalische Phänomene einführen, visualisieren, festigen, anwenden)
  • Wortschatz methodisch vermitteln (Wortschatz aktivieren, einführen, erklären, festigen, anwenden)
  • Aussprache methodisch vermitteln

 

Lernumfang

Die Intensivwoche umfasst 26 Stunden Präsenzzeit und mindestens 26 Stunden selbständige Lernzeit.
Die Teilnehmenden erhalten 4 Wochen vor dem Kursstart ein Lernpaket mit vorbereitenden Aufgaben. Es beinhaltet in erster Linie Aufgaben zur deutschen Grammatik. So können die Teilnehmenden ihr Sprachstrukturwissen auffrischen und vertiefen. Im Präsenzunterricht liegt der Schwerpunkt auf den Vermittlungsmethoden einzelner grammatikalischer Strukturen.

Voraussetzungen

  • SVEB-Zertifikat

oder

  • Sie haben Praxiserfahrung mit DaF/DaZ-Unterricht.

Kurskosten

CHF 1240.–
inkl. Kursunterlagen
exkl. Lehrmittel (1-2 Bücher nach Bedarf, ca. CHF 20-50.–)

Dozierende
Krisztina Armbruszt, M.A. (Germanistik), eidg. Fachausweis Ausbilderin, Lehrmittelautorin „Sprich mit!“
Esther Beck, dipl. Sprachlehrerin und dipl. Übersetzerin SAL

Lehrgangsleitung
Krisztina Armbruszt (Abteilungsleiterin Sprachunterricht und Erwachsenenbildung) informiert Sie gern über das Angebot: krisztina.armbruszt@sal.ch